Hier klicken!

Näher an der Realität

Näher an der Realität

Neue Norm für Luftfilterbewertung und -klassifizierung nimmt Fahrt auf

Seit Januar 2017 ersetzt die neue Prüfnorm ISO 16890 zur Bewertung und Klassifizierung von Luftfiltern den bisherigen Standard EN 779, ab Mitte 2018 wird die ISO-Norm alleingültig. Welche Auswirkungen dies auf Anwender hat, erläutert Dr. Marc Uhlig, geschäftsführender Gesellschafter der Clean Air Technik OHG, im Interview.


Das komplette Interview lesen Sie in unserem E-Paper.

Bildquelle: Clean Air Technik

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

Translate »

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen