Hier klicken!

NEUER STAUBGRENZWERT

NEUER STAUBGRENZWERT

NEUER STAUBGRENZWERT

Im Interesse der Arbeitnehmergesundheit wurde Anfang 2014 in der Technischen Richtlinie für Gefahrstoffe TRGS 900 der allgemeine Staubgrenzwert von 3 auf 1,25 mg/m³Luft gesenkt. Unter bestimmten Bedingungen gilt eine Übergangsfrist bis Ende 2018. Mit Unterstützung der Ende Juli 2016 erschienenen TRGS 504 können Betriebe sich fit machen für den neuen Grenzwert. Essenziell wichtig dabei: Beachtung der Voraussetzungen für die Übergangsfrist und die richtige Schutzausrüstung.

Quelle: 3M

Quelle: 3M


Was bedeutet das für Betriebe mit staubbelasteten Arbeitsplätzen grundsätzlich und für den Arbeitsschutz speziell? Mehr dazu im Beitrag in unserem E-Paper.

Button zum Artikel im E-Paper

Veröffentlicht von

Martina Laun

Wenn es mir gelingt, mit den von mir ausgewählten technischen Informationen Betriebsleiter bei ihrer Arbeit zu unterstützen, ist meine Mission erfüllt.

Translate »

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen